e n s e m b l e   e s p e l k a m p

 

 

 

neues  | 12.11.2017

NUR NOCH ZWEI VORSTELLUNGEN!




Zwei großartige Vorstellungen mit reichlich Lachen, Szenenapplaus und

stehenden Ovationen liegen hinter uns und machen Appetit auf mehr.


Der Vorverkauf für die zwei letzten Vorstellungen am

Samstag, 30.12.2017, 20:00 Uhr, und

Sonntag, 31.12.2017 (Silvester), 18:00 Uhr,

im THEATER ESPELKAMP läuft noch. 


Die Tickets gibts in allen Geschäftsstellen der

- VOLKSBANK LÜBBECKER LAND eG

- online unter WWW.VBLL.de

- und im Kulturbüro im Bürgerhaus Espelkamp

Wie bekannt, sind Sicht und Akustik auch im hinteren Bereich sehr gut!










neues  | 04.08.2017


 























Der Vorverkauf für "Lauf doch nicht immer weg!" beginnt Anfang September 2017!

Näheres dazu findet Ihr demnächst auf dieser Seite und in den lokalen Medien ...


Freut Euch schon jetzt auf eine völlig abstruse Geschichte im Pfarrhaus mit Pastor Lothar und seiner durchgeknallten Gattin Constanze, auf Gastpfarrer Arno Humpke, auf Haushälterin Ida und Notarzt Dr. Claus Winter - und auf den dümmsten Polizisten in ganz Nordwestdeutschland, Präses Brennicke, Presbyterin Schillmann und andere Gestalten, die so ganz aus dem Leben gegriffen sind -  aber nicht in dieser Situation ... 


Mehr erfahrt Ihr unter "Lauf doch nicht immer weg!"


Die aktuelle Besetzung:


als


Jennifer Hauptfleisch

Ida, Hausmädchen


Ingo Hanke

Lothar Tübbing, Pfarrer


Angela Wlecke

Frau Schillmann, Presbyterin


Katharina Borgmann

Constanze Tübbing


Malte Klasing

Claus Winter, Notarzt


Martin Wlecke

Der Irre, Irrer


Thomas Kracht

Diethard Brennicke, Präses


Ulrich Riebe

Arno Humpke, Gastpfarrer


Volker Kracht

Polizist Tauber




























 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 
 

 

 

 

neues  | 14.12.2015 

Für beide Vorstellungen am 30.12. (20:00 Uhr) und am 31.12. (18:00 Uhr)
gibt es keine Tickets mehr!

 

 

"Jo, wissens schon dös Neuste, Herr Kesselhuath? Mir san ausgbucht!"
"Nein!"   "Doch!"   "Orrr ...!"


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neues  | 18.11.2015 

VON WEGEN AUSVERKAUFT ...,

aber für den 30.12. sind nur noch 29 Karten da und
für die Silvester-Vorstellung ganze 5 (in Worten: FÜNF)!

DAS FREUT UNS!


 

 

neues  | 26.10.2015 

VIELEN DANK FÜR EUREN BESUCH
und den zahlreichen Szenenapplaus, für das viele Lachen und die Bestätigung unserer Arbeit.

Es war ein riesiges Vergnügen, für Euch zu spielen!


Weiter geht es am 30. 12. um 20:00 Uhr und am Silvesterabend um 18:00 Uhr.

Die (leider nur noch) restlich vorhandenen Tickets bekommt Ihr in  sämtlichen Geschäftsstellen der
VOLKSBANK LÜBBECKER LAND, oder online unter
www.VBLL.de sowie unter Tel. 05741/328-0.

Außerdem gibt es Karten im Kulturbüro im Bürgerhaus Espelkamp, Wilhelm-Kern-Platz 14,
32339 Espelkamp

Das gesamte Team freut sich schon jetzt auf die Vorstellungen und auf Euch!

 

Apropos TEAM: Joho, denkt man gemeinhin, da spukt so eine Handvoll Gestalten über die Bühne ...
Die Mannschaft der aktuellen Spielzeit macht anzahlmäßig Jogi Löws Kader Konkurrenz. Jedes
einzelne ensemble-Mitglied ist gleich wichtig und greift zahnradmäßig ins Geschehen ein, damit
eine Aufführung überhaupt möglich ist. Fällt nur eine Person aus, gerät die Truppe arg ins Schlingern.

Zur Verdeutlichung hier das Mannschaftsfoto 2015 : 

 

 

 

 

 

neues  | 22.10.2015 

Drei Männer im Schnee - Team 2015

 

Für die Vorstellungen an diesem Wochenende gibt es
Vorverkauf-Tickets nur noch bis Freitagmittag im Kulturbüro
(im Bürgerhaus am Wilhelm-Kern-Platz)!

Restkarten sind noch an der jeweiligen Abendkasse (ab 19:00 Uhr,
also bitte früh genug kommen!) erhältlich.

Für die Vorstellungen am 30. und 31.12 läuft der Vorverkauf weiterhin
über die Volksbanken (s. 'neues' vom 06.09.).


Das ensemble ist hervorragender Stimmung  und freut sich auf Euch!
 
  

 

 

 

neues  | 12.10.2015 

Wer jetzte noch keene Karten hat ...

... der muss ja nich der Verzweiflung anheim fallen!
Eduard Schulze empfiehlt jedoch baldigen Zugriff
auf die Resttickets. Det Argument, da jibbt et ja nur noch
Hinten, det gildet nich! Im Theater Espelkamp hat man
uff jedem Platz hervorragende Sicht und Akustik.

Also: Ran an die Billjets! Bald is Premjäre und denn
kiekste wie die Olle ausse Wäsche ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


 

 

 

 

 

neues  | 06.09.2015

Das Team 2015 | Foto: Cornelia Müller, Westfalen-Blatt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 R A N   A N   D I E   T I C K E T S !  

 

 

 

 

 

 

 

D R E I   M Ä N N E R   I M   S C H N E E   spielen wir für Euch
 

F r e i t a g ,  23.10.2015, 20:00 Uhr

S a m s t a g ,  24.10.2015, 20:00 Uhr

M i t t w o c h ,  30.12.2015, 20:00 Uhr, und

S i l v e s t e r ,  31.12.2015, 18:00 Uhr (!)

  

Seit dem 3. September gibt es Tickets für alle Vorstellungen 

in  sämtlichen Geschäftsstellen der
 




Ticketservice online unter www.VBLL.de oder unter Tel. 05741/328-0.



Außerdem gibt es Karten im Kulturbüro im Bürgerhaus Espelkamp,

Wilhelm-Kern-Platz 14, 32339 Espelkamp


Die Preise:

1. Preiskategorie
Erwachsene 22,00 €
Schüler/Studenten/Arbeitslose 16,00 €

2. Preiskategorie
Erwachsene 20,00 €
Schüler/Studenten/Arbeitslose 14,00 €

3. Preiskategorie
Erwachsene 18,00 €
Schüler/Studenten/Arbeitslose 10,00 €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neues  | 06.05.2015
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WARUM?

Manchmal kommen wir vor lauter Lachen gar nicht richtig zum Proben.
Ist das nun ein gutes Zeichen oder ein schlechtes?

Und warum trägt die Regieassistentin heute ein Dirndl?

Man muss verrückt sein, um sich mit lauter Verrückten zu umgeben! Warum?

Ach, guckt doch selbst! Am 23. und 24. Oktober wirds schon drastisch, am 30. und 31.12. sicher noch schlimmer ...

 

 


 

 

neues  | 23.04.2015

Jennifer! Unsere neue Regieassistentin ist der Glücksfall. Jennifer Hauptfleisch kann nämlich gleichzeitig Zuhören, Zugucken, Sich-alles-merken und das gleichzeitig in ihr Notebook hacken. Das gestrenge Protokoll, das sie führt und die ergänzenden Hinweise auf die Gedächtnisschwäche der Bühnenaktivisten sorgen für den reibungslosen Ablauf der Proben und machen die Aufgabe für die Chefin um ein Vieles leichter. Und dabei kann sie auch noch lachen. Wir können uns jedenfalls ziemlich freuen, dass sie neu in unserem Team ist.

Das Jugendfoto (heute ist sie scheuer) zeigt sie mit Dr. Fritz Hagedorn kurz vor der Abfahrt von Pichelstein nach St. Kilian:

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neues  | 20.03.2015

Die Proben für DREI MÄNNER IM SCHNEE haben begonnen!

Gleichzeitig wird an den Ideen für Bühnenbild, Kostüme, Requisiten und
Maske gefeilt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neues | 25.02.2015

DREI MÄNNER IM SCHNEE
von Erich Kästner

Neues dazu und zu der geplanten Besetzung erfahrt Ihr auf der Seite '3Männer im Schnee'

 

 

 

neues | 12.01.2015


Wer zwischendurch Aktuelles von und über uns wissen will, kann uns auch auf unserer
neuen FACEBOOK-Seite besuchen und uns 'liken, teilen, fragen, kommentieren' usw.

Darüber freuen wir uns natürlich!

 


 


 

neues | 08.12.2014

  

Das neue Stück steht fest!                                 

Die Auswahl ist so gut wie getroffen: Im Herbst 2015 und zwischen Weihnachten
und Neujahr 2015/16 haben wir wieder eine Komödie in der Planung:

 

                       
                                                                      von  ERICH KÄSTNER


soll es wohl werden. Das Stück von 1934 werden wir (wie gewohnt etwas
aufgepeppt) einfach
in die späten 50er Jahre verlegen und weitestgehend mit der bekannten Mannschaft inszenieren, inklusive der passenden Schlager aus dieser Zeit. 

 

Bleibt uns gewogen. Wir melden uns!
 

Bis dahin ganz liebe Grüße vom ensemble espelkamp!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neues | 01.01.2014
  

Juchhuh! Das war eine fulminante letzte Vorstellung von "MEIN FREUND HARVEY" am Silvesterabend 2013 im Neuen Theater.

Wir haben uns riesig gefreut, den Harvey letztmalig vor ausverkauftem Haus spielen zu dürfen. Dass das Publikum von vornherein mit ausgelassen guter Stimmung kam, hatten wir gehofft und hat sich wieder einmal bestätigt. Aber auch für uns war es ein besonderer Spaß, haben uns die improvisierten Gags der extrem gut gelaunten Bühnenkolleginnen und -kollegen doch ein ums andere Mal überrascht und köstlich amüsiert. So muss Silvestertheater sein!

An dieser Stelle vielen Dank vom ensemble espelkamp  an das Publikum der gesamten Spielzeit, an alle Helferinnen und Helfer an, um, hinter und auf der Bühne, an die Stadt Espelkamp, Schneiders Gastronomie, Roland Schlehan, und ganz besonders an die Volksbank Lübbecker Land eG, ohne die wir Euch und uns diesen Spaß nicht hätten ermöglichen können.

Demnächst aktualisieren wir hier die Bildergalerie und hoffen, Euch bald einen Vorausblick auf die neue Spielzeit geben zu können.

Das ensemble espelkamp

 wünscht Euch ein gutes Neues Jahr 2014!